Kinder im letzten Kitajahr werden in unserer Einrichtung Wackelzahnkinder genannt.

Montagnachmittags (außerhalb den Schulferienzeiten) treffen sich die Wackelzahnkinder aller Gruppen mit zwei Erzieherinnen und der Kooperationslehrerin, welche den Nachmittag gemeinsam gestalten.

Schwerpunkte dieser Treffen sind:

  • Gruppenfindung
  • sozialer und emotionaler Umgang miteinander
  • Entwicklung der Selbständigkeit
  • Förderung der Feinmotorik und der Konzentration
  • Sprachförderung
  • Verkehrserziehung
  • Identitätsfindung